Home » Geflügel » Orientalischer Hähnchentopf

Orientalischer Hähnchentopf

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1-2 rote Chilischoten
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 5-6 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 4 große Hähnchenkeulen
  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 40o g kernlose Weintrauben (rot und weiß)
  • Salz
  • ca. 35o ml Geflügelbrühe
  • 1 TL rosa Pfefferbeeren

Zubereitung:

Knoblauch schalen, in feine Scheiben schneiden. Chilischoten waschen, in Ringe schneiden. Beides mit Zitronensaft, 3-4 EL Öl und Pfeffer verrühren. Hahnchenkeulen abbrausen, trocken tupfen, in die Marinade legen. Am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Den Ofen auf 18o °C Umluft vorheizen. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden,abbrausen und trocken tupfen. Zwiebel schälen, halbieren, in Streifen schneiden.Trauben abbrausen, mit den Kartoffelscheiben und den Zwiebelstreifen in einen Bräter geben. Mit Öl beträufeln und Salz und Pfeffer würzen. Geflügelbrühe angießen und die Hähnchenkeulen darauflegen. Die Marinade darübergeben.Keulen salzen.lm Ofen ca. 35 Minuten goldbraun garen. Vor dem Servieren abschmecken und mit Pfefferbeeren bestreuen.

Über den admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Scroll To Top