Home » Fisch » Gefüllte Sardinen

Gefüllte Sardinen

Sardinen

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 125 g Butter
  • 1 kg frische Sardinen
  • Meersalz
  • 2 El Paniermehl
  • 4 EI Olivenöl
  • 40 g Butter

Zubereitung:

  1. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in dünne streifen schneiden.
  2. 80 g Butter in einer Pfanne zerlassen und die Paprikastreifen darin langsam weich dünsten.
  3. Die Sardinen säubern, Gräten und Eingeweide sorgfältig entfernen. Die Fische vorsichtig waschen und abtropfen lassen.
  4. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Sardinen mit Meersalz bestreuen, mit dem Paprika füllen und fest zusammendrücken.
  5. Die Sardinen dicht aneinander in eine ofenfeste Form legen, die restlichen Paprikastreifen mit dem Olivenöl darüber verteilen.
  6. Alles mit Paniermehl bestreuen. Die restliche Butter in Flöckchen daraufsetzen und das Ganze etwa 15-20 Minuten backen.

Zutaten für 4 Portionen 2 rote Paprikaschoten 125 g Butter 1 kg frische Sardinen Meersalz 2 El Paniermehl 4 EI Olivenöl 40 g Butter Zubereitung: Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in dünne streifen schneiden. 80 g Butter in einer Pfanne zerlassen und die Paprikastreifen darin langsam weich dünsten. Die Sardinen säubern, Gräten und Eingeweide …

Bewertungen

User Rating: Bewerte diesen Beitrag!
0

Über den admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Scroll To Top