Home » Fisch » Dorade mit Chermoula

Dorade mit Chermoula

Dorade-mit-Chermoula
Zutaten für 4 Personen

  • 2 kleine Doraden
  • Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Walnusskerne
  • ½ Bund Petersilie
  • ½ Bund Koriander
  • 2 El Olivenöl
  • 2 El Zitronensaft
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 400 g grüner Spritzpaprika
  • 400 g Tomaten

Zubereitung:

  1. Fische kurz im Wasser abspülen, mehrfach schräg einschneiden, von innen uns außen kräftig salzen und in eine Auflaufform legen.
  2. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  3. Walnüsse ebenfalls fein hacken.
  4. Petersilie und Koriander waschen, trocken schwenken und die Blätter klein schneiden. Mit Zwiebeln, Knoblauch, Nüssen, Öl und Zitronensaft verrühren. Mit Kreuzkümmel und Salz würzen.
  5. Diese Gewürzmischung (Chermoula) auf den Doraden verstreichen und die Fische mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  6. Backoffen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Paprika halbieren, waschen, von Kernen und weißen Innenhäuten befreien und in kurze Streifen schneiden. Tomaten waschen, von Stielansatz befreien, in Scheiben schneiden. Paprikastreifen und Tomatenscheiben auf die Doraden geben. Im Vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten garen.
  7. Dazu passt Reis, Gurkensalat oder mit Fladenbrot.

Zutaten für 4 Personen 2 kleine Doraden Salz 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 50 g Walnusskerne ½ Bund Petersilie ½ Bund Koriander 2 El Olivenöl 2 El Zitronensaft ½ TL Kreuzkümmel 400 g grüner Spritzpaprika 400 g Tomaten Zubereitung: Fische kurz im Wasser abspülen, mehrfach schräg einschneiden, von innen uns außen kräftig salzen und in eine …

Bewertungen

User Rating: Bewerte diesen Beitrag!
0

Über den admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Scroll To Top